Startseite
  Über...
  Archiv
  les poèmes
  Meine Lieben <3
  Pics
  Songtexte
  Gästebuch
  Kontakt
 


 
Freunde
    linjoe
   
    elly-mietze

    holla-das-funz
    - mehr Freunde


Links
   GooGÄL
   Ellys Heimseite


http://myblog.de/wir-roquen

Gratis bloggen bei
myblog.de





 

Evanescence - Bring Me To Life

How can you see into my eyes like open doors?
Leading you down into my core
Where I've become so numb
Without a soul my spirit sleeping somewhere cold
Until you find it there and lead it back home

Wake me up
Wake me up inside
(I can't wake up)
Wake me up inside
(Save me)
Call my name and save me from the dark

Wake me up
Bid my blood to run
(I can't wake up)
Before I come undone
(Save me)
Save me from the nothing I've become

Now that I know what i'm without
You can't just leave me
Breathe into me and make me real
Bring me to life

Wake me up
Wake me up inside
(I can't wake up)
Wake me up inside
(Save me)
Call my name and save me from the dark

Wake me up
Bid my blood to run
(I can't wake up)
Before I come undone
(Save me)
Save me from the nothing I've become
Bring me to life
(I've been living a lie, there's nothing inside)
Bring me to life

Frozen inside without your touch without your love darling
Only you are the life among the dead

All this time I can't believe I couldn't see
Kept in the dark but you were there in front of me

I've been sleeping a thousand years it seems
Got to open my eyes to everything

Without a thought without a voice without a soul
Don't let me die here
There must be something more
Bring me to life

Wake me up
Wake me up inside
(I can't wake up)
Wake me up inside
(Save me)
Call my name and save me from the dark

Wake me up
Bid my blood to run
(I can't wake up)
Before I come undone
(Save me)
Save me from the nothin I've become
Bring me to life
(I've been living a lie, there's nothing inside)
Bring me to life

 

 

Evanescence - Bring Me To Life (deutsche Übersetzung)

Wie kannst du in meine Augen
Wie durch offene Türen sehen
Ich führe dich hinunter in mein Innerstes
Wo ich so taub geworden bin
Mein Geist schläft irgendwo in der Kälte
Bis du ihn dort findest und ihn zurück in seine Heimat führst

Wecke mich auf!
Wecke mein Innerstes auf
(Ich kann nicht erwachen)
Wecke mein Innerstes auf
(Rette mich!)
Rufe meinen Namen und rette mich vor der Dunkelheit
(Wecke mich auf!)
Bringe mein Blut zum fließen
(Ich kann nicht erwachen)
Bevor ich in mir zusammenbreche
(Rette mich!)
Rette mich vor dem Nichts das ich geworden bin

Jetzt da ich weiß was mir fehlt
Kannst Du mich nicht einfach verlassen
Mache mich mit deinem Atem lebendig
Hole mich ins Leben

Wecke mich auf!
Wecke mein Innerstes auf
(Ich kann nicht erwachen)
Wecke mein Innerstes auf
(Rette mich!)
Rufe meinen Namen und rette mich vor der Dunkelheit
(Wecke mich auf!)
Bringe mein Blut zum fließen
(Ich kann nicht erwachen)
Bevor ich in mir zusammenbreche
(Rette mich!)
Rette mich vor dem Nichts das ich geworden bin
Hole mich ins Leben

Ich habe eine Lüge gelebt
(Es ist nichts in ihr)

Hole mich ins Leben

Innerlich eingefroren ohne deine Berührung, ohne deine Liebe, mein Liebling
Nur du bist das Leben unter den Toten

Ich kann nicht glauben, dass ich es in der ganzen Zeit nicht sehen konnte
In der Dunkelheit warst Du vor mir
Es scheint, als hätte ich tausend Jahre geschlafen
Musste meine Augen für alles öffnen
Ohne einen Gedanken, ohne eine Stimme, ohne eine Seele
Lass mich hier nicht sterben
Es muss noch mehr geben
Hole mich ins Leben

Wecke mich auf!
Wecke mein Innerstes auf
(Ich kann nicht erwachen)
Wecke mein Innerstes auf
(Rette mich!)
Rufe meinen Namen und rette mich vor der Dunkelheit
(Wecke mich auf!)
Bringe mein Blut zum fließen
(Ich kann nicht erwachen)
Bevor ich in mir zusammenbreche
(Rette mich!)
Rette mich vor dem Nichts das ich geworden bin
Hole mich ins Leben

Ich habe eine Lüge gelebt
(Es ist nichts in ihr)

Hole mich ins Leben

21.3.07 18:02
 


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung